Wir wollen möglichst vielen Kindern helfen, sich zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten zu entwickeln. Dafür brauchen wir KaratelehrerInnen, die uns in der Austria Karate Akademie dabei unterstützen, so viele Kinder wie möglich zu erreichen.

Das unterrichten wir in der Austria Karate Akademie

Karate ist ein guter Weg, um die eigenen körperlichen Grenzen sowie die Grenzen des Gegenübers in einem sozialen Rahmen kennen zulernen und adäquate Techniken zur Selbstverteidigung zu erlernen. Unser Unterricht in Kinder-Karate in Salzburg und der Steiermark ist "Lebensschule plus Wertevermittlung". Wir lehren nicht nur Techniken, sondern vermitteln Werte und mentale Stärke. Karate ist Lebensschule und trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei!

Deine Aufgaben als KaratelehrerIn

  • Durchführung und Leitung des Unterrichts mit den eigenen Gruppen
  • Einhaltung des Unterrichtskonzeptes
  • Freude an der Arbeit mit Kindern/Bewusstsein der Verantwortung/respektvoller Umgang (= VORBILD!)
  • Freude an der Bewegung
  • Fort-/Weiterbildungen
  • Verlässlichkeit
Kinder-Karate in Österreich
Karatelehrer Ausbildung Austria Karateakademie 3

Dein Weg zum/zur Kinder-KaratelehrerIn

Der Weg zum/zur Kinder-KaratelehrerIn führt über eine Grundausbildung, deren zeitlicher Umfang von den Vorkenntnissen und dem jeweiligen Einsatz abhängig ist. Du solltest jedoch schon seit einiger Zeit Karate oder etwas ähnliches üben. Danach bist du in der Lage, deine eigene Karategruppe oder -gruppen zu leiten. Parallel dazu geht deine Ausbildung weiter, damit du deinen Schülern immer voraus bist und sie so optimal unterrichten kannst.

Meilensteine der Ausbildung
  1. Kinder-KaratelehrerIn B (Grundausbildung): Du bist in der Lage, eine oder mehrere Karategruppen selbständig zu leiten. Deine Schüler können so bis zum orangen Gürtel unterrichtet werden.
  2. Kinder-KaratelehrerIn A: Du kannst nun auch Schüler höherer Gürtelgrade unterrichten, nämlich bis zum roten Gürtel.
  3. Dipl. Kinder-KaratelehrerIn: Du kannst nun alle Schüler unterrichten und hast selbst den schwarzen Gürtel.
  4. Train the Trainer: ist eine Zusatzqualifikation. Du kannst KaratelehrerInnen aus deinem Einzugsgebiet unterrichten.

Ein direkter Einstieg als Kinder-KaratelehrerIn A oder Dipl. Kinder-KaratelehrerIn ist je nach Vorkenntnissen möglich. Deine Ausbildung beinhaltet natürlich unter anderem Karatetechniken, aber auch wie du am besten den Inhalt unseres Programmes altersgerecht an die Kinder weitergibst.

Ja, ich interessiere mich für die Ausbildung zum Kinder-Karatelehrer

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch die datenschutzrechtlich Verantwortliche Lebensstark OG, Hauptstraße 11, A-5600 St. Johann im Pongau, info@austria-karateakademie.at, zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rec­htsgrundlage bis auf Widerspruch. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, A-1030 Wien, dsb@dsb.gv.at).